Tristwood: veröffentlichen erstes Video in 20 Jahren

Tristwood, eine Band, bekannt für ihren einzigartig radikalen Stilmix aus Black und Death Metal, Grind- und Postcore, Industrial und Synthwave, veröffentlichte in diesem Jahr ihr weltweit kontrovers und vielbeachtetes Album Blackcrowned Majesty. Nun folgt als Draufgabe das erste Video der Band zum gleichnamigen Titeltrack, das von Nattawan Worachat (https://www.shoother.net) im Sommer 2020 produziert worden ist:

Metal muss provokant bleiben
„Kunst bzw. Metal ist und bleibt aus unserer Sicht nur dann etwas wert, wenn es provoziert oder herausfordert“, berichtet Neru, Gitarrist und einer der beiden Produzenten der Band. Dabei ist vor allem das für das Album exklusive Verfassen einer dystopischen Erzählung über eine allesvernichtende düstere Herrscherin namens Ar’ath und ihren Kontrahenten Rauthra jenes Element, das Tristwood noch weiter von anderen Bands abhebt. „Ja, unser Sound und die Story sind auf alle Fälle einer Herausforderung. Aber so ist Tristwood eben. Wir unterwerfen uns keinen Trends“, gibt Neru abschließend zu Protokoll.

Weitere Informationen zur Band findest du auf Bandcamp und Facebook:
https://tristwoodofficial.bandcamp.com/follow_me
https://www.facebook.com/Tristwood-117030138385682/

Weitere Beiträge
Metallica: Europa Festival Tour für 2022 angekündigt, aber kein einziger Gig in Deutschland