Turnstile: veröffentlichen neuen Song „I Don´t Wanna Be Blind“ & Neues Album „Time & Space“ erscheint am 23.02

Turnstile veröffentlichen einen weiteren Song von ihrem kommenden Album „Time & Space„. Das ist bereits die vierte Auskopplung und lässt die Vorfreude weiter steigen. Im Song „I Don´t Wanna Be Blind“ reichern sie ihren Hardcore mit Grunge und Funk Einflüssen an.

Der Song ist nach Moon, Real Thing undGenerator der vierte Song, den die amerikanische Hardcore-Band als Vorboten ihres neuen Albums „Time & Space“ veröffentlicht, das am 23. Februar erscheint.

Ihr neues Werk „Time & Space“ nahmen Turnstile mit Produzent Will Yip (u.a. Code Orange, La Dispute) im Studio 4 in Conshohocken, Pennsylvania auf, außerdem produzierte Diplo (u.a. Major Lazer) einen Track mit („Right To Be„).  „Time & Space“ folgt auf das 2015 veröffentlichte und von Fans und Kritikern gleichermaßen geliebte erste Album „Nonstop Feeling“ (2015) und markiert zugleich das Debüt von Turnstille bei Roadrunner Records.
„…als ob Mike „Suicidal“ Muir plötzlich singen könnte und bei ´ner Pop-Band anheuert…Die Typen schlaffen kaum ab, und die Zwei-Minuten-Grenze wird ungern überschritten. Zudem wurde „Time & Space“ messerscharf produziert.“
ROCK HARD

„Wenn man dann die Riffs über die mächtigen Grooves rollen hört, weiß man, dass TURNSTILE die richtige Entscheidung getroffen haben: Sie müssen sich nicht mehr etablieren, sie müssen sich als Platzhirsch beweisen.“
FUZE

 

 

Weitere Beiträge
Nuclear Blast + Summer Breeze Open Air: kündigen Nuclear Blast Label Night an