Wacken Open Air: neue Bands für 2019 angekündigt

Im Rahmen der  parallel zum Reeperbahn Festival laufenden Hamburg Metal Dayz hat das Wacken Open Air eine Reihe neuer Bands für seine bereits ausverkaufte 30. Jubiläumsausgabe angekündigt.

Zu den frisch ergänzten Fan-Favoriten im kommenden Programm zählen Rock- und Metal- Klassiker wie Hammerfall, Queensryche und Sweet. Freunde gediegener Hartklänge jubeln über Opeth. Anhänger düsterer Klänge dürfen sich besonders auf Primordial sowie Hamferð freuen und die gotische Abteilung auf Eisbrecher. Die Death-Fraktion horcht bei Thy Art Is Murder und Critical Mess auf. Old School Punk ist mit The Adicts unter den Neuzugängen vertreten, während Life Of Agony sowie The Night Flight Orchestra für rockige Untertöne im Metal stehen. Somit wird auch beim nächsten Wacken Open Air eine bunte Vielfalt an harter Musik geboten.

Die Veranstalter des Wacken Open Air haben zuvor bereits folgende Bands für die kommende Jubiläumsausgabe des Festivals angekündigt: Sabaton, Parkway Drive, Demons & Wizards, Powerwolf, Airbourne, Rose Tattoo, Within Temptation, Meshuggah, Krokus, Dark Funeral und Avatar.

Das 30. Wacken Open Air, welches vom 1. bis 3. August 2019 stattfinden wird, war nach nur 4 Tagen ausverkauft. Der Vorverkauf der insgesamt 75.000 Tickets hatte traditionell direkt nach dem Festival, um Mitternacht, in der Nacht von Sonntag, 5. August, auf Montag, 6. August begonnen.

„Wie zuvor versprochen, werden wir auch im nächsten Jahr ein spannendes Musik- Programm anbieten und natürlich ebenso für attraktive Rahmenveranstaltungen wie die ESL Arena sorgen“, erklärt Veranstalter Holger Hübner. „Der frühe Ausverkauf senkt keineswegs den Ehrgeiz, unseren Fans ein noch großartigeres Festival zu bieten, sondern spornt uns, im Gegenteil, noch stärker an.“

Weitere Beiträge
Verlosung: 2×2 Tagestickets für den Freitag (25.10.2019) des UrRock Musik Festivals