Ellende – Ellenbogengesellschaft

30.09.2022 – Black Metal – AOP Records – 48:53 Minuten

Ich bin Unsterblich – ein Motto, mit welchem man ein Black Metal Album anfangen kann, welches sofort Gänsehaut ausbrechen lässt. Mich hat dieses Jahr kein Album so schnell umgehauen wie dieses. Die Melodien sind mitreißend und lösen Emotionen aus, die von Tränen übergossen werden. Langsam, verletzlich zieht das Album an einem vorbei – zerbrechlich, still und doch so stark. Genannt wurde das Album Ellenbogengesellschaft und dieser Gedanke wurde während des Albums bis ins kleinste Detail ausgedeutet. Die Rhythmen, die den Herzschlag symbolisieren, sind direkt aus dem Alltag genommen, in welchem man nur noch als Randgestalt wahrgenommen wird und dieses Leid wird gesanglich vertont – verkörpert den Schmerz und dessen Stimmen, die in einem wohnen. Restlos und Ruhelos, total erschöpft schleppt man sich durchs Leben, dessen Stunden längst gezählt sind. Aus reinem Herzen verkörpert das Album die Stimmung der letzten Jahre und die Einsamkeit in Melodien, die nicht greifbar sind, die unerreichbar und tot erscheinen und dennoch für immer im Gedächtnis bleiben. Eingängige Rhythmen kombinieren sich problemlos mit den wehleidigen Riffs, die dem Depressive Black Metal entnommen wurden und werden bei einem grandiosen Songwriting zu einer Hymne der Einsamkeit, der Hoffnungslosigkeit. Irgendwann kann man sich den traurigen Melodien entreißen und verliert sich in dem leeren Raum, der sich vor einem offenbart. Obwohl am Ende jeder Abschied schwerfällt, lässt das Album einen ganz in Ruhe seinen Weg gehen, mit Gedanken, die einen beschäftigen, mit Klängen, die einem das Leid abnehmen und es davontragen – ganz leicht und schwerelos. Auf vielen Ebenen berührt und doch am Straßengraben liegengeblieben bleibt man allein zurück – verwirrt. Die emotionale Ebene, auf welcher man von Ellende angesprochen wird, ist faszinierend und gleichzeitig beängstigend. Musik kann berühren und verwirren, etwas, das Ellenbogengesellschaft geschafft hat und noch schaffen wird – nicht nur bei mir.

Hier! geht es für weitere Informationen zu Ellende – Ellenbogengesellschaft in unserem Time For Metal Release-Kalender.

Ellende – Ellenbogengesellschaft
Paul M.
10
Leser Bewertung3 Bewertungen
8.6
10
Punkte