Leprous: neues Video zu „Nighttime Disguise“ veröffentlicht

Album "Aphelion" jetzt erhältlich

Die norwegische Rockband Leprous hat ihr mit Spannung erwartetes siebtes Studioalbum Aphelion weltweit über InsideOut Music veröffentlicht.

Leprous meldeten sich mit folgendem Kommentar zur Veröffentlichung:
„Wir freuen uns, dass Aphelion endlich weltweit veröffentlicht wird und wir den vollen Inhalt mit euch allen teilen können. Es ist ein Album mit vielen interessanten, einzigartigen Geschichten hinter der Entstehung und Produktion der einzelnen Songs, die in drei verschiedenen Studios über einen längeren Zeitraum als üblich aufgenommen wurden…“

Nach dem hochgelobten Pitfalls-Album von 2019 haben Leprous Aphelion im Laufe des letzten Jahres in drei verschiedenen Studios aufgenommen: Ghost Ward Studios in Schweden, Ocean Sound Recordings in Norwegen und Cederberg Studios in Norwegen. Das Album wurde erneut von Adam Noble (Placebo, Biffy Clyro, Nothing But Thieves, etc.) gemischt, von Robin Schmidt (The 1975, Placebo, The Gaslight Anthem, etc.) gemastert. Das Cover-Artwork wurde von Elena Sihida entworfen, basierend auf Fotografien von Øystein Aspelund.

Um die Veröffentlichung des Albums weiter zu promoten, veröffentlichen Leprous auch einen von Elena Sihida gedrehten Videoclip für den speziellen Abschlusstrack Nighttime Disguise, den ihr hier sehen könnt:

Das Musikvideo zu Nighttime Disguise basiert auf Filmmaterial, das von der Firma Munin Live im Rahmen des Livestream-Projekts „Let’s write a song together“ gefilmt und produziert wurde. Dieses fand am 20. Januar 2021 statt und die Band wurde im Studio Ocean Sound Recordings rund um die Uhr ins Visier von Videokameras genommen, um diese Komposition auf der Grundlage der Abstimmung ihrer Fans zu schreiben.

Leprous äußern sich zu diesem einzigartigen Projekt wie folgt:

Nighttime Disguise begann als ein Experiment, bei dem wir die Fans virtuell zu uns ins Studio ließen und sie über verschiedene Parameter abstimmen konnten, um einen Song zu schreiben: Taktart(en), Tonart(en), welche Art von Instrumenten, Gesangsstil(en) und Stimmumfang, textlicher Inhalt usw. Unser ursprünglicher Plan war es, das Ergebnis als Bonustrack zu veröffentlichen, aber am Ende waren wir so zufrieden damit, dass wir es nicht mehr aus der Hand geben konnten. Manchmal zwingen einen gewisse Einschränkungen dazu, anders zu denken und neue und kreativere Wege zu gehen! Dieses Video zeigt eine Menge aus der Woche des Songwritings, des Arrangements und der Produktion von Nighttime Disguise.“

Foto: Troll Toftenes

Und hier ist eine Liste der kommenden Live-Auftritte von Leprous:

Leprous – 20th Anniversary European Tour

01.12.2021 (NO) Oslo, Vulkan Arena
03.12.2021 (NL) Nijmegen, Doornroosje
04.12.2021 (UK) London, Electric Ballroom
05.12.2021 (FR) Paris, Elysee Montmartre
06.12.2021 (DE) Aschaffenburg, Colos-Saal
07.12.2021 (AT) Wien, Arena
08.12.2021 (LU) Esch, Rockhal
09.12.2021 (FR) Lyon, Ninkasi Kao
10.12.2021 (ES) Barcelona, Apolo 1
11.12.2021 (ES) Madrid, LAB
13.12.2021 (IT) Mailand, Live Club
14.12.2021 (CH) Aarau, KiFF
15.12.2021 (DE) München, Technikum
16.12.2021 (DE) Berlin, Columbia Theater

Leprous – Live 2022:

17.06.2022 (FR) Clisson, Hellfest
25.06.2022 (NL) Valkenburg, Midsummer Prog Festival
16.07.2022 (IT) Cremona, Luppolo In Rock
20.08.2022 (UK) Bristol, ArcTanGent Festival

Weitere Shows werden demnächst bekannt gegeben…

Lest hier, wie viele Punkte unser Time For Metal Redakteur Florian W. für Aphelion vergeben hat:

Leprous – Aphelion

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: