Lili Refrain – Ulu (EP)

Beeindruckendes Werk voll düsterer Schönheit

Artist: Lili Refrain

Herkunft: Rom, Italien

Album: Ulu

Genre: Avantgarde, Ambient, Dark Folk

Spiellänge: 22:07 Minuten

Release: 20.03.2020

Label: Subsound Records

Link: https://www.facebook.com/pg/lilirefrain/about/?ref=page_internal

Bandmitglieder:

Gitarre, Gesang, Synth, Loop in Echtzeit

Tracklist:

1. Ulu (Gula, Terra 2.0, Mul)

Mal wieder was ganz Außergewöhnliches an dieser Stelle von mir. Ich bin ja immer auf der Suche nach Sachen, die auch einmal in andere Gehirnwindungen vordringen. Musikalisch liebe ich vieles, was neben dem Mainstream liegt. Sei es links oder rechts daneben, drüber oder drunter, oder sonst irgendwie.

Da gibt es einige kreative Musiker, die die Weiten des musikalischen Universums versuchen auszutesten.

Eine dieser Musikerinnen ist Lili Refrain aus Rom. Lili Refrain ist ein Soloprojekt. Die Italienerin ist seit 2007 in diesem Metier erfolgreich tätig. Lili Refrain verwendet bei ihren Aufnahmen/Performances E-Gitarre, Gesang und Loops in Echtzeit. So entstehen Songs mit überlappenden Klängen, die minimalistische Wiederholungen mit Folk, Psychedelia, Blues, Rock, Metal oder auch lyrischer Oper verbinden. Somit stößt sie mit ihrem Sound über die Grenzen der Genres hinweg.

Bisher erschienen drei Alben von ihr: Lili Refrain (2007), 9 (2010) und KAWAX (2013). Nun erscheint mit Ulu eine One-Track-EP der Künstlerin. Erhältlich sein wird sie über Subsound Records als CD und als limitierte Picture Vinyl (500 Stück).

Bei Ulu handelt es sich um eine Live-Session, die vor der Aufnahme ihres vierten kommenden Albums erstellt wurde. Ulu ist zwar nur eine EP mit einem Track von knappen 22 Minuten Länge, doch dieser Track behandelt drei verschiedene Themen (1. Gula (00:00 – 09:24), 2. Terra 2.0 (09:25 – 18:51) und 3. Mul (18:52 – 22:07), die eng miteinander verbunden sind. Von experimentellen Klanglandschaften, die von Goblin inspiriert wurden, bis hin zur Mystik von Dead Can Dance erforscht Lili Refrains neue Aufnahme die dunkelsten Seiten des menschlichen Wesens mit Poesie, Komplexität, Unheimlichkeit und ganz wichtig: unendlicher Schönheit. Ich bin jetzt noch geflasht!

Lili Refrain – Ulu (EP)
Fazit
Lili Refrain ist aus meiner Sicht eine beeindruckende Künstlerin, die mit ihrem Soloprojekt die dunkeln Seiten des menschlichen Wesens mit eindrucksvoller erhabener Schönheit darstellt. Es besteht die Gefahr, dass man der EP Ulu regelrecht verfällt.

Anspieltipps: Ulu
Juergen S.
10
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
10
Punkte
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: