Mass Hysteria – 09.08.2020 – Metal Festival Alliance Livestream 2020

Frankreich schickt Mass Hysteria ins virtuelle Rennen

Eventname: Metal Festival Alliance Livestream 2020

Band: Mass Hysteria

Ort: Online (Alcatraz Festival, ARTmania Festival, Bloodstock Festival, Brutal Assault, Dynamo Metalfest, Into The Grave, Leyendas Del Rock, MetalDays, Midgardsblot, Motocultor Festival, Party.San Metal Open Air, Resurrection Fest und Summer Breeze)

Datum: 09.08.2020

Genres: Industrial Metal, Nu Metal, Alternative Metal

Setliste:

  1. Reprendre Mes Esprirs
  2. Positif à Bloc
  3. Nerf De Boef
  4. Se Bruler Surement
  5. Vae Soli
  6. Chien De La Casse
  7. L‘ enfer De Dieux
  8. Notre Complot

Für mich die zweite Band des heutigen Abends sind Mass Hysteria aus Frankreich. Puh, das ist anstrengend und nicht mein Genre. Ich will den Jungs aus Frankreich nichts Schlechtes nachsagen. Sie beherrschen in diesem Genre alle Instrumente bestimmt fehlerfrei, und das rockt auch ordentlich auf der Bühne. Aber ich kann einfach nichts mit den französischen Texten, geschweige denn mit der Musik etwas anfangen. Viel Stroboskop Licht, aber immerhin ein fetter Sound, der mir gut gefällt und zwischendrin auch mal Akkordfolgen, die mir zusagen. Mit Masse sind mir die Klänge einfach zu fremd und zu wenig differenziert. Tja, für den Scheiß bin ich wohl zu alt. Die Songs sind im Schnitt drei, vier Minuten lang und einfach nur schnell. Der Gesang beinhaltet oftmals ein leichtes Rappen. Mir ist das einen Tikken zu aggressiv und die mit angedeuteten Blutschlieren verzierten Gitarren machen das nicht besser. Also, wir werden bestimmt keine Freunde. Aber sie haben bestimmt reichlich Fans, und denen dürfte das gefallen. Sehr cool fand ich bei L‘enfer De Dieux die auf der Bühne eingeblendeten, virtuellen, marschierenden Soldaten. Das reißt es natürlich für mich nichts raus, aber sympathisch ist, sie tragen alle ausnahmslos schwarz.

Weitere Beiträge
Jinjer Macro World Tour 2020 – zusammen mit Ghost Iris und Aeries am 21.09.2020 beim Strandkorb Open Air in Mönchengladbach