Powerwolf: haben am 16.07.2021 ihr neues Studioalbum „Call Of The Wild“ veröffentlicht

2021 folgt erneut dem Ruf der Wölfe

Das Warten hat ein Ende und das lang ersehnte neue Powerwolf Album Call Of The Wild ist via Napalm Records erschienen. Der Nachfolger des 2018er #1 und mit Gold-Status ausgezeichnetem Album The Sacrament Of Sin manifestiert die beeindruckende Erfolgsgeschichte von Powerwolf und stellt erneut unter Beweis, dass sie unangefochten auf dem Thron des Genres sitzen!

Photo Credit: Matteo Vdiva Fabbiani / VDPictures

Zusammen mit dem Albumrelease erschien am 16.07.2021 ein weiteres neues Video: Gespickt mit packenden Riffs zeigen Powerwolf einmal mehr ihre musikalische Vielseitigkeit auf. Blood For Blood (Faoladh) ist ein weiterer hymnischer und schlagkräftiger Song, der nicht nur Fans begeistern, sondern auch Live das Publikum zum Beben bringen wird.

Das einmal mehr in Kooperation mit dem ehrwürdigen Produzenten-Doppel Jens Bogren und Joost van den Broek auf Silber gebrannte Album Call Of The Wild,  hat am 16. Juli 2021 ein neues Kapitel der Bandgeschichte aufgeschlagen. Das bereits achte Studioalbum serviert altgedienten wie frisch rekrutierten Powerwolf-Jüngern die geliebten klassischen Trademarks und begeistert gleichermaßen auf jeder Etappe dieses wilden 11-Track-Ritts mit stilistischen Weiterentwicklungen in einem nie zuvor dagewesenen Ausmaß!

Matthew Greywolf zum neuen Album Call Of The Wild:

“Mit Call Of The Wild schlagen wir ein neues, spannendes Kapitel in der Geschichte von Powerwolf auf. Das Album klingt unverkennbar nach Powerwolf und ist gleichzeitig so viel mehr: Neben Neuland wie die keltischen Instrumentierungen in Blood for Blood (Faoladh) oder einer waschechten Ballade wie Alive Or Undead haben wir all unsere Trademarks noch mal auf ein neues Level gehoben. So wild, im wahrsten Sinne des Wortes, und so kraftvoll klangen wir bis dato nie. Wir können es kaum erwarten, dieses Biest von einem Album endlich mit euch allen zu teilen!“

Das erste Musikvideo Beast Of Gévaudan erreichte bereits mehr als 1,3 Millionen Views auf YouTube (hier).

Schau dir gerne unser Review an:

Powerwolf – Call Of The Wild

Einige der oben genannten Formate  (2-CD Mediabook, 3-LP Vinyl Box, 3-CD Earbook, digital) werden neben dem neuen Album auch das Bonus-Album Missa Cantorem enthalten – eine Reise durch die Erfolgsgeschichte der Band, welche neu interpretierte Versionen von bekannten Powerwolf-Hits enthält, die von Freunden und Wegbegleitern der Band stimmlich begleitet werden.

Erste Formate sind bereits ausverkauft. Das Album kann man in unterschiedlichen Konfigurationen hier bestellen:

Mehr Informationen unter:
Homepage
Facebook
Instagram

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: