Puhdys – In Rock – Rock-Balladen – Rock Secret

50 Jahre Ostrock aus Berlin auf fünf Platten verteilt

Artist: Puhdys

Herkunft: Berlin, Deutschland

Album: Puhdys – In Rock – Rock Balladen – Rock Secret

Genre: Ostrock, Rock

Release: 13.09.2019

Label: Amiga/Sony Music

Link: https://www.facebook.com/pg/puhdys.offiziell/about/?ref=page_internal

Bandmitglieder:

Gesang, Gitarre – Dieter „Maschine“ Birr
Gitarre, Gesang – Dieter „Quaster“ Hertrampf
Bassgitarre – Peter „Bimbo“ Rasym
Keyboard, Saxophon – Pete
Schlagzeug – Klaus Scharfschwerdt

Versionen:

  1. Puhdys: Rock-Balladen – 2 CD Set, Download & Streaming
  2. Puhdys: Rock & Balladen – 5 LP Box, limitiert & nummeriert
  3. Puhdys: In Rock – 2 CD Set, Download & Streaming

Puhdys, City, Karat und Silly – das sind die wohl bekanntesten Ostrock-Gruppen und damit auch die erfolgreichsten Rockbands aus der ehemaligen DDR. Dass diese Legenden wie in vielen anderen Genres auch in die Jahre gekommen sind, dürfte jedem klar sein. Im Jahr 2016 war für die Puhdys offiziell Schluss und die Rockerrente endlich erreicht. Die noch aktiven Silly haben quasi parallel zur Produktionsreihe ihrer Kollegen ihre Best Of veröffentlicht. Mit Rock-Balladen und In Rock gibt es gleich zwei Doppelalben, die im September veröffentlicht wurden. Unser Blick geht jedoch auf die exklusivste Veröffentlichung: dem fünf Vinyl starken Box-Set. Auf diesen Scheiben tummeln sich 65 Songs, die darauf warten, unter die Nadel zu kommen.

Die ersten beiden schwarzen Scheiben behandeln In Rock. Auf den vier Seiten gibt es 21 Tracks, die z.B. Ikarus, Sturmvogel oder Klon Mich umfassen. LP 3 und 4 greifen Rock-Balladen der Puhdys auf. Hier dürften viele Kleiner Planet, Was Bleibt oder auch Doch Die Gitter Schweigen kennen. Ausdrehen kann man die Box mit Rock Secret (Die Unheimlichen Hits) nicht weniger. Unheimlich der Status der Gruppe, nicht nur in den neuen Bundesländern. Im Vergleich zu ihren direkten Deutsch Rock Kollegen der DDR galten sie weniger technisch versiert, machten jedoch viel mit Charme wett und konnten durch die damaligen politischen Verhältnisse punkten. Dieses Box-Set komprimiert die Klassiker auf einen Tonträger, der ebenso wie die Gruppe diverse Jahrzehnte überdauert und ein neues Comeback seit Jahren feiert. Die CD als Sammlerstück erneut abgelöst, steht Vinyl ganz hoch im Kurs der unterschiedlichen Rock/Metal Genreanhänger. Zurück zu den Puhyds, neben deutschen Texten haben sie vor allem in den Siebzigern nur zu gerne mit englischen Lyrics das Regime hinter der Mauer provoziert. Identitätsprobleme gab es erst mit dem Beginn der 90er – wo stehen die Phudys, wo wollen sie hin, und was wollen die Künstler mit ihren Klängen bezwecken? Die letzten Schritte in eine konservative Haltung machen die Gruppe nicht durchsichtiger. Neben alten Werten und einer kleinen Protestakte bleiben viele Fragezeichen. Für viele Fans bleiben sie eine Legende.

Puhdys – In Rock – Rock-Balladen – Rock Secret
Fazit
Die liebevoll verarbeitet Produktion Puhdys - In Rock - Rock-Balladen - Rock Secret spielt nur eine kleine Zielgruppe an, diese jedoch dürfte sich freuen, ihre alten Helden wieder auf den Plattenteller legen zu können. Umfangreich ausgearbeitet, ein weiterer positiver Streich zum fünfzigsten Geburtstag. Die Vinylpressung ist daher jeden Cent wert und eine Kaufempfehlung für alle Weggefährten der Ost-Rock Musiker. Passend zum herannahenden Jahresende sicherlich auch eine nette Geschichte, die man getrost nett verpackt unter den Weihnachtsbaum legen kann. Mit um die 50 Euro auch im Preis-Leistungs-Verhältnis völlig solide.

Anspieltipps: Ikarus und Doch Die Gitter Schweigen
Rene W.
8.5
Leserwertung0 Bewertungen
0
Pro
Contra
8.5
Punkte
Weitere Beiträge
Blob – Schrecken Ohne Namen