Warpath: kündigen „Innocence Lost“ für den Dezember an

Seit 3 Dekaden treiben Warpath aus Hamburg nun bereits ihr Unwesen und feiern dies mit ihrem neuen Release Innocence Lost – 30 Years Of Warpath!

Man darf sich auf 11 massive und alles zerstörende Thrash Kracher freuen – darunter unter anderem der neue und bis dato unveröffentlichte Song Innocence Lost (aufgenommen vom neuen und aktuellen Warpath Line-up), einer anderen Version von God Is Dead sowie der Originalaufnahme des Venom-Covers „lack Metal mit Gastvocals von Cronos (Venom) und Sabina Classen (Holy Moses).

Die Albumcover – weiter unten zusammen mit der Tracklist des Albums verfügbar – wurde von Chris Hergt gestaltet.

Dennis Koehne übernahm das Mastering des neuen Songs, und auch das Remastering der restlichen Songs auf dem Album.

Innocence Lost – 30 Years Of Warpath wird am 04.12.2020 bei Massacre Records erscheinen und ist demnächst vorbestellbar.

Trackliste:

  1. Innocence Lost
  2. Black Metal (Feat. Cronos & Sabina Classen)
  3. Reborn
  4. Against Everyone
  5. Massive
  6. Extend
  7. That’s For Me
  8. Paranoia
  9. F.U.
  10. Crossing
  11. God Is Dead
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: