Body Count – Bloodlust

“Kompromisslos“

Artist: Body Count

Herkunft: USA

Album: Bloodlust

Spiellänge: 41:00 Minuten

Genre: Groove Metal, Rap Metal, Thrash Metal

Release: 31.03.2017

Label: Century Media Records

Link: http://www.bodycountband.com

Bandmitglieder:

Gesang  – Ice-T
Gesang – Little Ice
Gesang und Gitarre – Ernie C.
Gesang und Gitarre – Juan Of The Dead
Gesang und Bass – Vincent Price
Gesang und Samples – Sean E Sean
Schlagzeug – Ill Will

Tracklist:

  1. Civil War (feat. Dave Mustaine)
  2. The Ski Mask Way
  3. This Is Why We Ride
  4. All Love Is Lost (feat. Max Cavalera)
  5. Raining In Blood / Postmortem 2017
  6. God, Please Believe Me
  7. Walk With Me… (feat. Randy Blythe)
  8. Here I Go Again
  9. No Lives Matter
  10. Bloodlust
  11. Black Hoodie

Nachdem Body Count sich 2014 zurückgemeldet haben, kam mit Bloodlust das aktuelle Album auf den Markt. Das Konzept des kompromisslosen Rap Metal von Body Count dürfte an niemandem Vorbeigegangen sein, nachdem die Band vor einiger Zeit noch in aller Munde war. Nicht zuletzt wegen Songs die Cop Killer.

Civil War eröffnet das Album und zeigt, was Body Count im laufe der Jahre so alles verlernt haben: Nämlich absolut gar nichts! Leider muss jedoch auch gesagt werden, dass selbst das erfolgreichste Konzept irgendwann ziemlich ausgelutscht wirkt. Da helfen auch Gast-Vocals von Dave Mustaine oder Max Cavalera leider nicht wirklich weiter.

Überraschend ist auf dem Album lediglich das kleine Slayer-Medley Raining In Blood / Postmortem, welches frischen Wind in die Sache bringt.

Bloodlust ist auf gewohnt hohem Niveau, aber leider mittlerweile vollkommen ausgelutscht und auch die derbe Ausdrucksweise wirkt heute weitaus weniger spektakulär als „damals“.

Fazit: Auf gewohnt hohem Niveau liefern die Jungs rund um Rapper Ice-T hier ein relativ starkes Album ab, welches leider keinerlei Neuerungen mit sich bringt und auf dem heutigen Markt nicht mehr wirklich überzeugen kann. Schade drum.

Anspieltipp: Civil War und Raining In Blood / Postmortem
Martin W.8
Leser Bewertung1 Bewertung9.9
8

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Rammstein – Rammstein