“Absolut tödlich dieser Stoff!“

Buchtitel: Choosing Death – Die unglaubliche Geschichte von Death Metal und Grindcore geht weiter (Erweiterte Neuauflage)

Sprache: Deutsch

Seitenanzahl:
376 Seiten und 399 Abbildungen

Genre: Dokumentation, Death Metal

Release: 19.09.2016

Autor: Albert Mudrian

Link: http://www.ip-verlag.de/frameset.html

Verlag: I.P. Verlag

Buchform: gebundenes Buch

ISBN-Nummer: 978-3-940822-08-6

 

Bei Choosing Death – Die unglaubliche Geschichte von Death Metal und Grindcore geht weiter vom September 2016 handelt es sich um eine komplett überarbeitete Neuauflage mit drei zusätzlichen Kapiteln (die zusammen mehr als 100 Seiten umfassen) und einer aktualisierten Diskografie. Zudem enthält die Veröffentlichung 50 neue Interviews (von insgesamt 200) sowie ein exklusives Cover-Artwork von Dean Seagrave (u.a. verantwortlich für Albumcover von Entombed und Morbid Angel). Erschienen ist es über den I.P. Verlag als limitiertes Hardcover.

Nach dem Motto „Ganz oder gar nicht“ entstand durch die Hände von Albert Mudrian ein Projekt mit der Absicht, den Death Metal und Grindcore von seinem Ursprung bis heute schriftlich festzuhalten. In 200 Interviews bilden die Gedanken und Geschichten der Künstler die Grundlage des Buches, bei dem der Autor nicht einfach seine gesammelten Fakten herunterreisst, sondern im Dialog mit den ganz Großen der Szene den 376 Seiten Leben einhaucht.

Choosing Death - Die unglaubliche Geschichte von Death Metal und Grindcore geht weiter (Erweiterte Neuauflage)
Choosing Death - Die unglaubliche Geschichte von Death Metal und Grindcore geht weiter eignet sich nicht nur für Vielleser sondern auch für alle, die an tödlichen Salven aus den Boxen Spaß haben und gerne mehr über ihre langjährigen Wegbegleiter aus der Anlage wissen möchten. Exklusive Ansichten, Anekdoten oder ähnliches kann man eben nur von den Menschen erfahren, die es erlebt haben. Geschichten um Alben, Shows Trennungen oder andere Widrigkeiten wurden in Kombination mit vielen kleinen Bildern optisch gut verpackt und erdrücken den Käufer nicht nur stumpf mit Fakten. Alle, die noch die alte Version besitzen, müssen abwägen, ob in etwa 1/3 mehr Inhalt zu einem erneuten Kauf hinreißen lassen. Wer täglich den harten Klängen erlegen ist, sollte zumindest das Buch in seinem Besitz haben, um auch einfach mal durchzublättern. Das ist bei Choosing Death - Die unglaubliche Geschichte von Death Metal und Grindcore geht weiter wunderbar möglich, wo man nicht zwingend von Anfang bis Ende durchlesen muss sondern auch mal zwischendrin reinspringen kann oder eine längere Lesepause einlegt und trotzdem wieder reinfindet.
Rene W.8.8
8.8Gesamtwertung
Leserwertung: (0 Votes)
0.0

Kommentare

Kommentare

162Followers
382Subscribers
Subscribe
15,570Posts