nulldB – Endzeit

“All Killer – No Filler!“

Artist: nulldB

Herkunft: Würzburg, Deutschland

Album: Endzeit

Spiellänge: 57:02 Minuten

Genre: Neue Deutsche Härte

Release: 14.12.2012

Label: AFM Records

Link: http://www.null-db.com

Klingt wie: Metallica und The Beatles

Bandmitglieder:

Gesang, Gitarre – Frank Kühnlein
Gesang, Gitarre – Mischa Matveev
Gesang, Bass – Matze Hottinger
Schlagzeug – Fabi Angermüller

Tracklist:

  1. Tyranei
  2. Endzeit
  3. Roter Regen
  4. Kinder des Zorns
  5. Kaltes Herz
  6. Versuch es doch
  7. Leben
  8. Taub Blind Stumm
  9. Freiheit
  10. Die Jagd beginnt
  11. Flucht (Bonus Song)
  12. Deja Vu (Bonus Song)
  13. Büchse der Pandora (Bonus Song)

nulldB - Endzeit
Nach drei Jahren sind nulldB wieder da. Ihr Erstlingswerk Im Auge des Sturms sorgte in der Szene schon für Aufruhr. Die aktuelle Scheibe Endzeit – so viel sei schon gesagt – wird dies auch erreichen, so viel ist sicher. nulldb machen nicht einfach nur Musik. Nein, sie zelebrieren sie. Schon beim ersten Stück dieser Platte fängt der Körper automatisch an, sich im Takt zu bewegen. Harter und brachialer Sound mixt sich mit orientalischen Klängen. Geht das? Ja! Bei Tyranei funktioniert es hervorragend. Musikalisch sindnulldB jetzt nichts super Neues oder von überdimensionaler Kreativität geprägt. Dieses ist wohl auch nicht gewollt und in seiner Umsetzung auch gut so. Dafür können die vier Jungs aus Würzburg geniale Texte schreiben. Gesellschaftskritisch und direkt geht es zur Sache. Der schon genannte Song Tyranei sowie der Hit Freiheit setzen diese Handschrift gekonnt um. Besonders ist weiterhin Taub Blind Stumm zu erwähnen, der im Querschnitt alles umsetzt, was nulldB so schön macht.

[embedvideo id=“qRmrZEpdjRQ“ website=“youtube“]

Fazit: Wer sich die CD kauft, bekommt zehn energiegeladene, klasse Songs auf die Ohren. Wer etwas mehr Geld in die Hand nehmen möchte, kauft sich das Digipak mit drei Bonussongs. Es lohnt sich so oder so! Ein absolut gelungenes Album erwartet den Käufer, welches von nulldB nach dem Motto "All Killer – No Filler" eingespielt wurde! Anspieltipps: Tyranei, Freiheit, Taub Blind Stumm, Deja Vu und Roter Regen
Mortis
9.5
9.5
Weitere Beiträge
Motörhead – No Sleep ’Til Hammersmith (40th Anniversary CD Box Set)