Time For Metal: das sind die Lieblingsalben 2020 unserer Teammitglieder

Tja, was soll man zum nunmehr langsam zu Ende gehenden Jahr 2020 noch sagen? Mittlerweile ist ja sogar schon der Vorschlag aufgekommen, „2020“ als kurze und knackige Beschreibung eines negativen Zustandes oder Gefühls zu etablieren, so nach dem Motto „wie geht’s dir?“ – „2020“. Aber wir wollen hier nicht noch weiter den Finger in die Wunde legen, sondern auch mal was Positives herausstellen.

Wie auch immer das Jahr 2020 in Erinnerung bleibt, so ist es doch musikalisch gesehen ein richtig gutes gewesen. Da sind sich alle im Time For Metal-Team einig. Hatten wir also beim letzten Mal noch richtig Probleme, überhaupt fünf erwähnenswerte Alben zusammenzubekommen, hätten einige von uns dieses Jahr sogar eine Top 20 problemlos befüllen können. Aber wir wollten es nicht zu umfangreich werden lassen, und so haben 18 unserer Teammitglieder ihre Top 5 zusammengestellt. Daneben haben einige von uns auch noch ihre persönliche Empfehlungen abgegeben, die teilweise nur ganz knapp am Treppchen vorbeigeschrammt sind. In den Top 5, die im Übrigen kein Ranking darstellen, sondern in beliebiger Reihenfolge genannt sind, findet ihr auch immer eine Verlinkung zum Review sowie einen Anspieltipp.

Los geht es am 27.12. mit den Top 5 von Andreas B. und Christian K., dann folgen bis einschließlich 04.01.2021 jeden Tag zwei weitere Teammitglieder. Ihr dürft natürlich gern kommentieren, was ihr von der Wahl unserer Teammitglieder haltet und was eure persönlichen Lieblingsalben des Jahres sind.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: