Skálmöld – Börn Luka

„Erwartungen werden übertroffen!“

Artist: Skálmöld

Herkunft: Island

Album: Börn Luka

Spiellänge: 52:11 Minuten

Genre: Viking Metal, Folk Metal

Release: 16.10.2012

Label: Napalm Records

Link: http://www.skalmold.is/

Klingt wie: Solstafir und Tyr

Bandmitglieder:

Gesang – Björgvin Sigurðsson
Gitarre – Þráinn Árni Baldvinsson
Gitarre – Baldur Ragnarsson
Bass – Snæbjörn Ragnarsson
Keyboard, Oboe – Gunnar Ben
Schlagzeug – Jón Geir Jóhannsson

Tracklist:

  1. Odinn
  2. Sleipnir
  3. Gleipnir
  4. Fenrisulfur
  5. Himinhrjodur
  6. Midgarsormur
  7. Narfi
  8. Hel
  9. Vali
  10. Loki
skalmoeld-BoernLuka-cover

Nach ihrem hochgelobten Debütalbum Baldur und zahlreichen Gigs in Deutschland (unter anderem auf dem Wacken Open Air bzw. auf dem Party.San Open Air – dort sogar mit ihren Landsleuten von Solstafir) wollen die Isländer von Skálmöld mit ihrem zweiten Album Börn Luka erneut Akzente setzen und sich nachhaltig in der Viking Metal-Szene behaupten.

Mein erster Eindruck ist ein sehr positiver. Skálmöld haben sich weiterentwickelt, ihr neuestes Werk kann sich ohne Weiteres mit ihrem Debütalbum messen lassen. Markant ist erneut die Stimme von Björgvin sowie einige Chöre und das traditionelle Songwriting, das weiterhin in ihrer Muttersprache belassen wurde. Einige Fans der ersten Stunde werden dieses zu schätzen wissen.

Die Struktur der Songs bzw. die Abwechslung der einzelnen Tracks wurde gesteigert, sodass dem Hörer viel Spannung, Abwechslung und „Sagenhaftes“ erwartet und auch an Fahrt nehmen die sympathischen Insulaner kräftig auf. Vergleichen lässt sich Skálmöld immer mehr mit Tyr, die musikalisch und geografisch nur einen Katzensprung weit entfernt liegen.

Fazit: Ein gelungenes Album mit einem ansprechenden Cover, das bei Mediamarkt und anderen Märkten leicht in den Regalen zu finden ist. Für mich (neben der Veröffentlichung des Album Riitiir der Band Enslaved) eine der besten Neuerscheinungen der letzten Monate. In Anbetracht starker Konkurrenz wurden die Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern sogar noch übertroffen. Ich spreche eine klare Kaufempfehlung aus, denn auch bei mir wird die Scheibe Börn Luka von Skàlmöld einen angemessenen Platz im CD-Regal finden. Anspieltipps: Alles
Markus W.10
10
Weitere Beiträge
Vogelfrey – Nachtwache